Raspberry Pi Roboterbausätze

Das beliebte Raspberry Pi ist wie bei vielen anderen Elektronikprojekten auch bei Roboterbausätzen eine wichtige Komponente. Immer mehr begeisterte Robotik-Fans nutzen ihn als Microcontroller, sprich das „Gehirn“ des Roboters. Die vielen Shields und Zusatzausstattungen des Pi machen deutlich, wo die Vorteile liegen und weshalb nicht nur ambitionierte Anfänger, sondern auch Profis Vertrauen in diese Hardware haben; einer Hardware mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis!

Weltweit wurden bereits die verrücktesten Ideen mit einem Pi umgesetzt; eine Liste mit 25 solcher kreativen Roboterprojekten hat t3n zusammengestellt. Diese sind in den meisten Fällen natürlich nur mit gewissen Fähigkeiten realisierbar, zeigen aber das große Potential welches vorhanden ist.

Ein sehr beliebtes Starter Kit für den Raspberry Pi, der sich auch ideal für den Einstieg eignet, ist GoPiGo von Dexter Industries. Ihn gibt es in vier Versionen, von denen alle verschiedene Anforderungen erfüllen. Die klassiche Variante ist das „GoPiGo Starter Kit“. Es enthält einen kompletten Roboter Bausatz für den Raspberry, mit dem es möglich ist autonome Erforschungen durchzuführen, Geschosse zu werfen, oder andere Ideen umzusetzen, die Sie sich ausdenken können.

Das Starter Kit basiert auf dem ebenfalls beliebten Base Kit, bestehend aus 2 Motoren, 2 Rädern, 2 Encodern, einem Controllboard für die Motoren und einen Halter für 8 AA-Batterien. Dazu kommen für das Starter Kit z.b. ein Ethernetkabel zum Anschließen des Pi an den PC, ein Wifi-Dongle, eine micro-SD Karte, Sensoren und vieles mehr.

Dexter Industries bietet auch Hilfestellung für die erste Einrichtung und die ersten Programmierversuche des Roboters, derzeit jedoch nur auf Englisch.